Schriftgröße:

Seite drucken

Start

Wir stellen uns vor. Einrichtungen, Hilfen, Projekte
Kibu

 

Beitrag Aktuelles:

30.08.2019

Fotowettbewerb „Wir l(i)eben Nachbarschaft – Ansichten lebendiger & vielfältiger Stadtteile“

Poster des Fotowettbewerbs

Sozialraumkoordination veranstaltet den ersten Fotowettbewerb im Sozialraum Humboldt-Gremberg/Kalk.

Unter dem Motto „Wir l(i)eben Nachbarschaft – Ansichten lebendiger & vielfältiger Stadtteile“ lädt die Sozialraumkoordination Humboldt-Gremberg/Kalk alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Einrichtungen ein, sich Gedanken zu Nachbarschaft im Stadtteil zu machen und in einem Foto fest zu halten.

„Miteinander im Veedel – Nachbarschaften stärken“

So lautet das Jahresschwerpunktthema des Programms Lebenswerte Veedel.  Die Sozialraumkoordination greift das Thema in verschiedenen Projekten auf, unterstützt Bewohner*innen, unterstützt bei der Umsetzung von Projekten und schafft Netzwerke und Strukturen, die bürgerschaftliches Engagement ermöglichen.

Wir l(i)eben Nachbarschaft – Ansichten lebendiger &vielfältiger Stadtteile 

Präsentation des Fotowettbewerbs vor dem Kalker Laden

Die Stadtteile Kalk und Humboldt-Gremberg sind lebendige und bunte Stadtteile. Sie sind von großer Vielfalt geprägt. Modern trifft in Kalk auf Tradition und Wandel auf Beständigkeit.

 „Ich bin gespannt, was uns die Menschen aus ihren Stadtteilen zeigen werden. Mit dem Fotowettbewerb verfolgen wir das Ziel, dass die Menschen voneinander im Stadtteil erfahren, Positives wahrnehmen oder auf Spannungspunkte hinweisen.“, so der Sozialraumkoordinator für Kalk Alexander Tschechowski.

Wir laden alle Menschen ein sich Gedanken über ihre Sicht auf Nachbarschaft zu machen.

In welche Nachbarschaften bin ich eingebunden? Wo zeigt sich, dass Nachbarschaft richtig spannend sein kann? Was macht Nachbarschaft für mich wertvoll?

 „Ich glaube, dass sich viele Menschen im Alltag nicht bewusst machen, in welch vielfältigen und guten nachbarschaftlichen Bezügen sie leben“, argumentiert die Sozialraumkoordinatorin für Humboldt-Gremberg Maria Schweizer-May. „Wer aber genau hinsieht und hinhört, nimmt das freundliche Hallo oder die blühende Baumscheibe vor der Moschee wahr und erlebt eine Verbundenheit mit dem Veedel und den Menschen.

Auf den Auslöser gedrückt!

Die Fotos können vom 9. bis zum 23. September über die Website der Sozialraumkoordination
www.kalk-humboldt.sozialraumkoordination.koeln hochgeladen werden.

Eine Jury, die sich aus den Bürgervereinen in Kalk und Humboldt-Gremberg und einer Fotografin zusammensetzt, trifft eine Vorauswahl für ein öffentliches Online-Voting.

Die besten Fotos werden prämiert und im öffentlichen Raum ausgestellt. Die Preisverleihung findet am Freitag, den 29. November im Kalker Rathaus statt. Die Details der Teilnahmebedingungen und weitere Informationen sind auf der Website der Sozialraumkoordination Humboldt-Gremberg/Kalk veröffentlicht.

Kontakt:

Sozialraumkoordination Humboldt-Gremberg/Kalk
Kinderschutzbund Köln
Alexander Tschechowski, Maria Schweizer-May
Tel.: 0221/47445914
E-Mail: sozialraumkoordination@kinderschutzbund-koeln.de
www./kalk-humboldt.sozialraumkoordination.koeln

Zum Programm ‚Lebenswerte Veedel‘

Die Sozialraumkoordination ist Teil des seit 2006 bestehenden städtischen Programms „Lebenswerte Veedel“. Sie unterstützt relevante Prozesse und Entwicklungen in 11 Sozialraumgebieten in Köln. Humboldt-Gremberg und Kalk ist mit circa 38.000 Einwohnern der größte Sozialraum. Seit 2009 wird die Sozialraumkoordination in Humboldt-Gremberg und Kalk durch den Kinderschutzbund Köln umgesetzt.

 

zur Übersicht

Sie sind hier:

    Aktuelles
  • |
  • Fotowettbewerb „Wir l(i)eben Nachbarschaft – Ansichten lebendiger & vielfältiger Stadtteile“

© Deutscher Kinderschutzbund | Ortsverband Köln e.V. | Bonner Straße 151 | 50968 Köln
Tel.: 0221 / 5 77 77 - 0 | Fax: 0221 / 5 77 77 - 11 l E-Mail: info@kinderschutzbund-koeln.de