Schriftgröße:

Seite drucken

Start

Wir stellen uns vor. Einrichtungen, Hilfen, Projekte
Kibu

Beitrag Aktuelles:

29.08.2021

33.000 Euro Renntags-Erlös zugunsten des Kinderschutzbundes Köln

“ Kindern helfen und den Nachwuchs im Blick!“

Scheckübergabe an Angela Roters mit Lars Hüttler, links ,und Cornel Soltek vom Renn-Verein

Unter diesem Motto veranstaltete der Kölner Renn-Verein am Sonntag im Weidenpescher Park zusammen mit dem Kinderschutzbund Köln zum 16. Mal Deutschlands größten Benefizrenntag im Galoppsport.

Mehr als 750.000 Euro wurden in den vergangenen 15 Jahren für benachteiligte Kinder gesammelt. Bei nicht ganz einfachen äußeren Bedingungen –  Dauerregen begleitete die Veranstaltung – kamen am Sonntag bemerkenswerte 33.000 Euro für den guten Zweck hinzu.
Dr. Cornel Soltek für den Kölner Renn-Verein überreichte den Scheck an Angela Roters, Vorsitzende des Fördervereins. Bei den sieben Galopprennen stand sportlich besonders der Reiternachwuchs und der Amateursport im Fokus.

Das einleitende Rennen für die Dreijährigen endete gleich mit einem Heimerfolg eines Debütanten. Der von Miltcho Mintchev trainierte Hengst Lajoscha gewann in den Farben von Litex Commerce mit großer Überlegenheit den Preis des Kinderschutzbundes „Kinder sehen – Kindern gerecht werden!“  über 2.200 Meter. Im Sattel des 5,6:1-Siegers saß der Italiener Mirko Sanna. Die dreijährige Stute Alira kam im „Kinderrechte ins Grundgesetz!“-Rennen mit Robin Haedens im Sattel zu einem souveränen 3-Längen-Erfolg. Die Auenqueller Siegerin wird von Champion-Trainer Henk Grewe im Weidenpescher Park in Köln trainiert. Alle weiteren Rennen unter www.koeln-galopp.de.

Philipp Hein, Geschäftsführer des Kölner Renn-Verein 1897 e.V., zieht trotz schwieriger Wetterbedingungen ein positives Fazit dieses besonderen Renntages: „Es ist für uns immer eine besondere Freude, diese Traditionsveranstaltung zusammen mit dem Kinderschutzbund Köln auszurichten. Dieser Renntag zugunsten des Kinderschutzbundes bleibt auch im kommenden Jahr weiter fester Bestandteil unseres Veranstaltungskalenders.
Lars Hüttler, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes Köln zeigt sich ebenfalls beeindruckt vom Ergebnis des Renntags: „Der Renntag ist unsere zentrale Benefizveranstaltung und darum von besonderer Wichtigkeit für uns. Die gespendete Summe ist unter den diesjährigen Rahmenbedingungen mehr als beachtlich und wir bedanken uns herzlich bei allen, die hierzu beigetragen haben!“

Gewinnzahlen der Tombola hier!

„Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten Benefizrenntag, vorraussichtlich am Sonntag (Muttertag), 8. Mai 2022!“

 

Der Kölner Renn-Verein 1897 e.V. und der Verein der Freunde und Förderer des Kinderschutzbundes Köln danken allen Sponsoren, Freunden und Förderern, die zum Gelingen des Benefizrenntags 2021 beigetragen haben: 

Schirmherrschaft
Oberbürgermeisterin Henriette Reker

Hauptsponsoren
ACV Automobil-Club Verkehr
AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH
DEVK Versicherungen
HIT Handelsgruppe GmbH & Co KG
Soltek & Soltek
Sparda Bank West e.G.

Weitere Sponsoren und Förderer in alphabetischer Reihenfolge

ARENA Management GmbH
AQUALAND Freizeitbad am Fühlinger See GmbH
Astrein Restaurant
Auto-Strunk GmbH
BABY BOTOSSO oHG
ballaballa Artistik Theater u. Geschenkartikel GmbH
Baumschule Haarmann
Berner Trading Holding GmbH
Clown Francesco
1972 Haie Eishockey GmbH
Helga Kreft GmbH
Hennes` Finest GmbH & Co.KG
J.P. Bachem Verlag GmbH
KD Rheinschiffahrt GmbH
KölnBäder GmbH
Kölner Spielecircus e.V.
Lederwaren Voegels GmbH & Co.KG
Marzellen Verlag GmbH
Medienhaus DuMont Rheinland
Porta Möbel Handels GmbH&Co KG Köln Porz-Lind
Projekton Immobilien GmbH,
REWE Markt GmbH
SAGA-Reitschule Günter Schulz
Schokoladenmuseum Köln
Stiftung 1. FC Köln
Stunksitzung
Zeppelin NT
Zweirad-Center Prumbaum

 

zur Übersicht

Sie sind hier:

    Benefizrenntage
  • |
  • 33.000 Euro Renntags-Erlös zugunsten des Kinderschutzbundes Köln

© Deutscher Kinderschutzbund | Ortsverband Köln e.V. | Bonner Straße 151 | 50968 Köln
Tel.: 0221 / 5 77 77 - 0 | Fax: 0221 / 5 77 77 - 11 l E-Mail: info@kinderschutzbund-koeln.de