Schriftgröße:

Seite drucken

Start

Wir stellen uns vor. Einrichtungen, Hilfen, Projekte
Kibu

 

Beitrag Aktuelles:

03.07.2018

Kinder- und Jugendtelefon hilft bei Zeugnis- und Versetzungsstress

Das Logo des Kinder- und JugendtelefonsSommer, Sonne, Zeugniszeit! Wenn der Beginn der Ferien von einem schlechten Zeugnis überschattet wird.

Für die meisten Schüler*innen endet das Schuljahr mit der Freude auf die Sommerferien. Urlaub, Sonne, Schwimmbad und vor allem freie Zeit haben dann für viele Priorität. Für manche steht jedoch mit der Zeugnisvergabe viel auf dem Spiel. Wenn die Versetzung in Gefahr ist, können Ängste und Sorgen aufkommen: Wie sage ich es meinen Eltern? Werde ich meine Freunde behalten? Geben mir die Lehrer noch eine Chance? Wie kann ich es besser schaffen?

Doch auch im Falle einer Versetzung mit schlechten Noten kann es zu negativen Gefühlen oder Konflikten, beispielsweise mit den Eltern, kommen. Sich vor einem schwierigen Gespräch jemandem anvertrauen zu können, kann helfen, Ängste abzubauen und einen guten Lösungsweg für die individuelle Situation zu finden. „Betroffene Kinder sind oft selber enttäuscht von ihren schulischen Leistungen und dem Ergebnis. Wir versuchen daher, ihnen zuzuhören und sie mit ihren Gefühlen aufzufangen. Im zweiten Schritt kann dann gemeinsam überlegt werden, wie man die Situation angeht“, so eine langjährige Beraterin des Kinder- und Jugendtelefons.

Das Kinder- und Jugendtelefon der „Nummer gegen Kummer“ in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Köln steht unter der kostenfreien Nummer 116111 montags bis samstags von 14-20 Uhr mit seinen geschulten ehrenamtlichen Berater*innen für anonyme Gespräche  Rat und Hilfe Suchenden zur Verfügung.

Elterntelefon entlastet besorgte Eltern
Eltern können das bundesweite Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“ nutzen – auch um sich kompetente Beratung zu schulischen Themen zu holen. Die ehrenamtlichen Berater*innen sind mit den Sorgen und Nöten der Anrufer*innen durch ihre oft langjährige Erfahrung, aber auch durch regelmäßige Fortbildungen, bestens vertraut.
Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“ in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Köln 0800 -111 0 550
montags bis freitags von 9-11 Uhr und dienstags und donnerstags von 17-19 Uhr.

In Köln kann bei Anrufen über das Festnetz das Elterntelefon auch zu erweiterten Zeiten montags bis freitags von 11-13 Uhr  und montags bis donnerstags von 15-17 Uhr erreicht werden.

Weitere Informationen: www.kinderschutzbund.koeln und www.nummergegenkummer.de.

 

zur Übersicht

Sie sind hier:

    Aktuelles
  • |
  • Kinder- und Jugendtelefon hilft bei Zeugnis- und Versetzungsstress

© Deutscher Kinderschutzbund | Ortsverband Köln e.V. | Bonner Straße 151 | 50968 Köln
Tel.: 0221 / 5 77 77 - 0 | Fax: 0221 / 5 77 77 - 11 l E-Mail: info@kinderschutzbund-koeln.de