Schriftgröße:

Seite drucken

Start

Wir stellen uns vor. Einrichtungen, Hilfen, Projekte
Kibu

 

Beitrag Aktuelles:

06.05.2019

Benefizrenntag zugunsten des Kinderschutzbundes Köln 2019 erlöst über 40.000 Euro

 

Symbolische Scheckübergabe mit v.l. Eckhard Sauren, Barbara Zaabe, Aleksandra Bechtel, Angela Roters, Marlis Herterich und Maskottchen Kibu
  • Benefizrenntag trotzte dem Wetter mit einem hohen Benefiz-Erlös und 8.000 Besucher*innen

  • Französischer Starjokey Oliver Peslier gewinnt auf French King den Carl Jaspers Preis

Trotz unangenehmer Temperaturen knapp über zehn Grad verfolgten 8.000 kleine und große Besucher*innen einen aufregenden Galopper-Tag und viele Familien ließen es sich nicht nehmen, sich auf dem attraktiven Spiel- und Aktionsparcour zwischen Krabbellabyrinth, Kletterspektakel der Jugendfeuerwehr und Fußball-Dartscheibe zu tummeln.

Rebecca Otten und Konstantin Klostermann von Radio Köln im Interview mit Oliver Pocher

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Henriette Reker fand zum 18. Mal der traditionsreiche Benefizrenntag auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch zugunsten des Kinderschutzbundes Köln statt. Durch das Programm führte das Moderatoren-Duo Rebecca Otten und Konstantin Klostermann. von Radio Köln, das zum ersten Mal die Benefizrenntag als Medienpartner präsentierte.

Björn Heuser beim Mitsing-Konzert auf der Tribüne des Renn-Verein

Mit einer symbolischen Scheckübergabe über den Benefizerlös von über 40.000 Euro feierten Veranstalter und Unterstützer einen erfolgreichen und ereignisreichen Tag für den Kinderschutzbund. Die Erlöse fließen vollständig in die Förderung von Hilfsangeboten für benachteiligte Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien in Köln.
Den Schlussakkord setzte anschließend stimmungsvoll Mitsing-Rekordhalter Björn Heuser mit einem LIVE-Auftritt vor der Haupttribüne.

Galoppi und Hein Blöd am Kletterturm der Freiwilligen Feuerwehr

Prominente und Sponsoren unterstützten Deutschlands größte Benefizveranstaltung im Galopprennsport

Neben den langjährigen Unterstützerinnen Mara Bergmann und Aleksandra Bechtel erfuhr der Renntag unerwartete Unterstützung durch einen Spontanauftritt von Oliver Pocher, der seine „Let´s Dance“ Proben kurzfristig unterbrach, um „mit den Pferden zu tanzen“.  
Für fortlaufende Unterstützung des Losverkaufs sorgten Hein Blöd aus der Sendung mit der Maus zusammen mit Superman, Bob der Baumeister, Benjamin Blümchen, Micky Maus und den Maskottchen der Veranstalter Kibu und Galoppi. Sie posierten für viele Erinnerungsfotos und trugen so mit dazu bei, dass die attraktive Tombola mit 4.100 Euro einen wichtigen Beitrag zum Erlös liefern konnte. Die Gewinnzahlen können auf der Webseite des Kinderschutzbundes Köln www.kinderschutzbund-koeln.de eingesehen werden.

Das Team von macevent mit Bob der Baumeister, Feuerwehrmann Sam, Benjamin Blümchen und Mini und Mickey Mouse unterstützte den Losverkauf.

Auch in diesem Jahr können sich der Kölner Renn-Verein und der Kinderschutzbund Köln wieder bei zahlreichen Partnern für ihre Unterstützung bedanken. Besonderer Dank gilt den langjährigen Unterstützern DEVK, ACV, HIT, SPARDA BANK, MACEVENT und AWB, aber auch der RHEINENERGIE und erstmals in diesem Jahr der RENAULT RETAIL GROUP DEUTSCHLAND.

Dankeschön-Torte für die DEVK, v.l. Vorstand DEVK Gottfried Rüßmann, Marlis Herterich, Barbara Zaabe, Dietmar Scheel Vorstand DEVK und Kibu

Ein außerordentliches  Dankeschön in Form einer gestaltetenTorte und einem farblich angepassten Steckenpferd erfuhr die DEVK für 20 Jahre kontinuierliche Unterstützung für den Kinderschutzbund Köln.

 

 

Der nächste Benefizrenntag findet statt am Sonntag, dem 3. Mai 2020!
Auf Wiedersehen 2020 beim Benefizrenntag zugunsten des Kinderschutzbundes Köln!

 

zur Übersicht

Sie sind hier:

    Benefizrenntage
  • |
  • Benefizrenntag zugunsten des Kinderschutzbundes Köln 2019 erlöst über 40.000 Euro

© Deutscher Kinderschutzbund | Ortsverband Köln e.V. | Bonner Straße 151 | 50968 Köln
Tel.: 0221 / 5 77 77 - 0 | Fax: 0221 / 5 77 77 - 11 l E-Mail: info@kinderschutzbund-koeln.de