Schriftgröße:

Seite drucken

Start

Wir stellen uns vor. Einrichtungen, Hilfen, Projekte
Fachtag 2015

 

Beitrag Aktuelles:

12.11.2015

Fachtag 2015 „Gemeinsam Kinderschutz gestalten: Bedingungen und Perspektiven für einen gelingenden kommunalen Kinderschutz“

7. Fachtag des Kinderschutz-Zentrums Köln

Podium Fachtag 2015
Podium Fachtag 2015

Im Abschlussplenum des letztjährigen Fachtages zum Thema „Dialog statt Absicherung: ein Plädoyer für beziehungsorientierte Kinderschutzarbeit“ äußerten viele TeilnehmerInnen den Wunsch, beim nächsten Mal Entscheidungsträger aus Verwaltung und Politik mit einzubeziehen, um sich gemeinsam mit den Bedingungen erfolgversprechenden Arbeitens im Kinderschutz zu beschäftigen. Diesem Wunsch möchten wir in diesem Jahr entsprechen: auf verschiedenen Ebenen sollen Fragen eines hilfeorientierten und risikobewussten Kinderschutzes gemeinsam diskutiert werden.
Fachkräfte im Kinderschutz sehen sich einem hohen Erwartungsdruck ausgesetzt. Sie sollen Kinder frühzeitig vor Gefährdungen in Familien und Einrichtungen schützen und Fehleinschätzungen und unpassende Hilfen im Gefährdungsfall vermeiden. Gleichzeitig erfordert die im Kinderschutz immer gegebene Fehleranfälligkeit ein waches Risikobewusstsein und einen achtsamen und zuverlässigen Umgang mit Fehlern und Risikomustern im Einzelfall, in der Kooperation und im kommunalen Hilfesystem insgesamt. Hier sind nicht nur die Fachkräfte, ihre Qualifikation und ihre Leitung gefragt. Vielmehr muss der Zusammenhang zwischen fachlichen Standards und strukturellen Rahmen¬bedingungen gesehen werden.
Prof. Dr. Kay Biesel war beteiligt am Bundesforschungsprojekt „Aus Fehlern lernen, Qualitätsmanagement im Kinderschutz“. Er stellte in seinem Vortrag Überlegungen vor, wie kommunaler Kinderschutz gemeinsam gelingend gestaltet werden kann.
In den Arbeitsgruppen sollten Risiken in der Arbeit und Wege des Umgangs damit auf verschiedenen Ebenen in den Blick genommen werden: in der Fallarbeit, in der Leitung, in Organisation und Struktur der Jugendhilfe.
Beim abschließenden Podium mit VertreterInnen aus Politik und Verwaltung wurde diskutiert, wie Kinderschutz in und für Köln in gemeinsamer Verantwortung gelingend gestaltet werden kann: Welche Bedingungen bedarf es hierfür? Welche neuen Wege sollen in der Zukunft eingeschlagen werden?

Flyer Fachtag 2015

Vortrag Biesel

AG 1 Biesel

AG 3 Völlmecke

Tagungsbericht Fachtag 2015

 

zur Übersicht

Sie sind hier:

    Fachtage
  • |
  • Fachtag 2015 „Gemeinsam Kinderschutz gestalten: Bedingungen und Perspektiven für einen gelingenden kommunalen Kinderschutz“

© Deutscher Kinderschutzbund | Ortsverband Köln e.V. | Bonner Straße 151 | 50968 Köln
Tel.: 0221 / 5 77 77 - 0 | Fax: 0221 / 5 77 77 - 11 l E-Mail: info@kinderschutzbund-koeln.de