Schriftgröße:

Seite drucken

Start

Wir stellen uns vor. Einrichtungen, Hilfen, Projekte
  • Fotoreihe Kinderschutz-Zentrum 2

 

Elternkurs „Kinder im Blick“

Flyer "Kinder im Blick"
Flyer „Kinder im Blick“

„Kinder im Blick“ ist ein auch vom Kinderschutzbund Köln angebotener standardisierter Kurs für getrennt lebende Eltern.

Der aus 7 Gruppenabenden a`3 Std bestehende Kurs soll ihnen selbst und vor allem den Kindern Erleichterung im Umgang mit dieser oft schwierigen Situation verschaffen. Entwickelt wurde er aus der Beratungspraxis mit Trennungsfamilien von Professorin Dr. Sabine Walper und Team von der Ludwig-Maximilians-Universität München in Kooperation mit dem Familien-Notruf München e.V..

Der Kurs wird angeboten, um Eltern in Trennungssituationen besser helfen zu können und um ihre Kinder nachhaltiger vor problematischen Folgen zu schützen.
Oftmals wünschen sich Eltern in Trennungs- und Scheidungskonflikten etwas, das über individuelle Beratung hinausgeht: Ein Training, das ihnen konkrete und praxisnahe Hinweise zum Umgang mit der Trennungssituation gibt. Daher wurde „Kinder im Blick“ als Gruppenangebot entwickelt – es hat sich gezeigt, dass der Austausch in der Gruppe für das Einüben neuer Kompetenzen und die Praxisumsetzung hilfreich ist.

Um das Angebot unabhängig von der jeweiligen Konfliktdynamik wahrnehmen zu können, nehmen Elternteile parallel an unterschiedlichen Kursen teil. Damit diese Möglichkeit gewährleistet ist, kooperieren wir mit anderen Beratungsstellen in Köln, die den Kurs auch anbieten.

„Kinder im Blick“ versteht sich zum einen als einzelnes Angebot für alle interessierten Eltern in Trennung (ein Elternteil oder beide), zum anderen aber auch als Zusatzangebot für Eltern, die sich bereits in Beratung befinden.
Weitere Informationen unter www.kinderimblick.de.

Die Durchführung des Angebots „Kinder im Blick“ wird im Kinderschutzbund Köln ermöglicht durch eine Förderung der Kurt und Maria Dohle Stiftung

Der Auftaktkurs im Kinderschutzbund Köln fand statt vom 24.04.-29.06.2016.

Neue Kurstermine:
Der nächste Kurs „Kinder im Blick“ im Kinderschutz-Zentrum findet von Januar bis April 2019 statt. Die Termine finden Sie nachfolgend. Kurstrainer sind Renate Blum-Maurice und Dieter Dicke. Die Teilnahme am Informationsabend ist nicht verpflichtend, wird aber dringend empfohlen.

Bitte berücksichtigen Sie, dass von einem Elternpaar jeweils nur ein Elternteil teilnehmen kann. Dem anderen wird die Teilnahme  in einer anderen Kursgruppe empfohlen.

Der Kurs „Kinder im Blick“ ist in Köln zurzeit sehr nachgefragt. Weitere Angebote im Rheinland finden Sie unter:    www.erzbistum- koeln.de/seelsorge_und_glaube/

Informationsabend

Mittwoch, 9. Januar 2019, 18-20 Uhr

1. Kurs 2019 jeweils 17.30 Uhr – 20.30 Uhr

  • Montag, 28.01.2019
  • Montag, 4.02.2019
  • Montag, 25.02.2019
  • Montag, 11.03.2019
  • Montag, 25.03.2019
  • Mittwoch, 10.04.2019

  • Montag, 29.04.2019

Kursbeitrag

35.- Euro (eine Befreiung ist in bestimmten Fällen möglich)

Ort:

Kinderschutz-Zentrum Köln
Bonner Str. 151, 50968 Köln

Kontakt und Anmeldungen

Renate Blum-Maurice/ Dieter Dicke,
Tel 0221-57777-0
kinderschutzzentrum@kinderschutzbund-koeln.de

Sie sind hier:

© Deutscher Kinderschutzbund | Ortsverband Köln e.V. | Bonner Straße 151 | 50968 Köln
Tel.: 0221 / 5 77 77 - 0 | Fax: 0221 / 5 77 77 - 11 l E-Mail: info@kinderschutzbund-koeln.de