Schriftgröße:

Seite drucken

Start

Wir stellen uns vor. Einrichtungen, Hilfen, Projekte
  • Fotoreihe Kinderschutz-Zentrum 2

 

Beratung und Therapie in der Familienberatungsstelle

Beratungssituation mit Familie
Beratungssituation mit Familie

Seit 1978 ist die Familienberatungsstelle im Kinderschutz-Zentrum Köln offen für alle Ratsuchenden und behandelt ein breites Spektrum an Problemen von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Familien. Schwerpunktmäßig bezieht sich die Beratungsarbeit vor allem auf den Themenbereich „Kindeswohlgefährdung“.

Nach einem Anruf beim Bereitschaftstelefon werden alle Anfragen nach Beratung zunächst kurzfristig je nach Anliegen abgeklärt. Hierfür stehen ausführliche Klärungstelefonate mit einer therapeutischen Fachkraft, Klärungsgespräche oder eine Klärungsberatung mit bis zu fünf Terminen zur Verfügung. Für ein vertieftes Fallverstehen können auch familien- und interaktionsdiagnostische Verfahren eingesetzt werden. Kinder- und Jugenddiagnostik ist ein zusätzliches Angebot.

Von der Beratung zur Therapie

Je nach Problemlage ist eine länger andauernde Beratung und/oder Therapie angezeigt. Dabei werden die Unterstützungsmaßnahmen und der Einsatz der Fachkräfte bestmöglich auf einander abgestimmt. Einzelne, Paare oder Familien werden auf dieser Basis systemisch-analytisch und lösungsorientiert beraten. Ergänzend kann ein eigenes psychotherapeutisches Angebot für Kinder und Jugendliche zur Verfügung gestellt werden.

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos. Es kann sich aber als sinnvoll und notwendig erweisen, mit anderen Einrichtungen zusammenzuarbeiten, in Fällen von Kindeswohlgefährdung auch in verbindlicher Form.

Weitere Aufgaben der Familienberatungsstelle

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes übernimmt die Beratungsstelle auf Zuweisung durch das Familiengericht den Begleiteten Umgang nach Trennung und Scheidung.

In Fällen zugespitzter chronischer Familienkrisen wird aufsuchende Familientherapie vor Ort in der Familie angeboten.

Außerdem stehen die Fachkräfte der Beratungsstelle für Fallberatung und Fortbildung anderer Fachleute und Einrichtungen und für die verbindliche Zusammenarbeit mit Familienzentren zur Verfügung.

Kontakt:
Telefonische Anmeldung über das Bereitschaftstelefon Tel. 0221 / 5 77 77 – 0

Familienberatungsstelle
Bonner Str. 151
50968 Köln
kinderschutzzentrum@kinderschutzbund-koeln.de

Termine:    Montag bis Donnerstag 9 bis 13 und 14 bis 19 Uhr
                    Freitag 9 bis 13 und 14 bis 15 Uhr

Terminvergabe nur nach telefonischer Anmeldung!

Sie sind hier:

© Deutscher Kinderschutzbund | Ortsverband Köln e.V. | Bonner Straße 151 | 50968 Köln
Tel.: 0221 / 5 77 77 - 0 | Fax: 0221 / 5 77 77 - 11 l E-Mail: info@kinderschutzbund-koeln.de